Winterbasar der Waldorfschule Dahlem/ Berlin

Das Projeto wird dieses Jahr nicht nur beim Winterbasar der Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem präsent sein und über die Arbeit in Salvador da Bahia berichten, sondern im Mittelpunkt stehen.

Brasilien geht politisch und gesellschaftlich durch schwierige Zeiten und entfernt sich zunehmend von erkämpften demokratischen und humanen Werten. Darunter leidet auch das Projeto Salva Dor. Die Arbeitslosigkeit steigt, die staatliche Unterstützung wird immer geringer, die gesellschaftliche Athmosphäre verschlechtert sich.

Der Festkreis würdigt die langjährige, positive Partnerschaft der Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem mit dem Projeto Salva Dor und hat sich, auch in Hinblick auf die momentane Situation in Brasilien, dafür entschieden, dass die gesammelten Einnahmen des diesjährigen Basars nach São Lázaro gehen. Unterstützer*innen des Projeto Salva Dor aus Berlin werden die Schüler*innen auch schon im Vorfeld der Veranstaltung mit Wissen und Informationen zu Brasilien und de Projekt begleiten. Außerdem sollen kulinarische und geographische Akzente gesetzt werden.

Der Basar wird dieses Jahr am 24. November von 13 Uhr bis 18 Uhr stattfinden.
Weitere Informationen gibt es auf der Website der Schule.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.